Aktuell: Online-Crowdfunding für krebskranken Kilimanjaro-Guide

Worum es geht.

Der Kilimanjaro-Guide Nickson lebt in Tansania und ist am Multiplen Myelom erkrankt. Gemeinsam mit seinem Arzt Dr. med. Oliver Henke am Cancer Care Center des Kilimanjaro Christian Medical Center wird um Spenden für eine notwendige Stammzelltransplantation gebeten.

 

INFOS + LINK ZUM CROWDFUNDING FÜR NICKSON

Wie Sie helfen können.

Es liegt mittlerweile das Angebot einer Klinik vor, die Transplantation durchzuführen. Allerdings sind die Kosten für Nickson ohne finanzielle Hilfe unbezahlbar. Daher wurde eine Online-Crowdfunding-Kampagne ins Leben gerufen, um den nötigen Betrag zu sammeln.

 

INFOS + LINK ZUM CROWDFUNDING FÜR NICKSON

Warum ich die Aktion unterstütze.

Ich erkrankte 1999 an einem bösartigen Gehirntumor. Zehn Jahre nach OP, Bestrahlung und Chemotherapie erreichte ich den Kilimanjaro-Gipfel - auch Dank der Hilfe örtlicher Guides. Mit Dr. med. Henke, dem behandelnden Arzt von Nickson, pflege ich seit drei Jahren Kontakt.

 

INFOS ZUR KREBSKLINIK AM KILIMANJARO UND ZU DR. MED. OLVIVER HENKE